TLF 24/50

Tanklöschfahrzeug 24/50

 

Dieses TLF 24/50 (Baujahr 1987) wurde vom Landkreis Ahrweiler im Rahmen des überörtlichen Brandschutzes beschafft und bei der Freiwilligen Feuerwehr Adenau stationiert.

Das Fahrzeug verfügt über einen Löschwasserbehälter von 5000 l. sowie einem Schaummittelbehälter von 500 l. Es dient in erster Linie als „Wasserlieferant“ bei Einsatzstellen mit schlechter Wasserversorgung. Ebenso gehören Flächen- und Waldbrände zum Hauptaufgabengebiet dieses Großtanklöschfahrzeuges.

Das Fahrzeug verfügt über einen Monitor, der sich auf dem Kofferaufbau befindet. Dieser Monitor hat eine Leistung von 1600 l Wasser / Min. Des weiteren gehören zur feuerwehrtechnischen Beladung 4 Preßluftatmer, 2 Schwerschaumrohre S-8, 1 Schwerschaumrohr S-4 und 1 Mittelschaumrohr M-4 sowie Schläuche und Armaturen zur Wasserentnahme und Wasserfortleitung.