Freitag, 09. Dezember 2022
Notruf: 112

Förderverein

Kameradschaftsverein der Freiwilligen Feuerwehr Adenau e.V. 

Der Kameradschaftsverein der Freiwilligen Feuerwehr Adenau e.V. ist ein anerkannt gemeinnütziger Verein zur Förderung und Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Adenau.


Jugendfeuerwehr:

Mehr als die Hälfte der heute aktiven Mitglieder der Feuerwehr Adenau begannen ihre ersten Feuerwehrtage in der Jugendabteilung. Hier werden mit Spaß und manchmal auch Spiel einerseits technische Grundlagen gelegt, andererseits Gemeinschaft und Verantwortungsbewusstsein geschult. Mit großem Teamgeist unterstützen mehrere Mitglieder der aktiven Wehr die Jugendwarte bei ihrer ehrenamtlichen Arbeit. Für die regelmäßig stattfindenden Übungen stehen in der Regel alle Fahrzeuge der Feuerwehr Adenau zur Verfügung. Sicherheit steht dabei natürlich an erster Stelle. 

Ab zehn Jahren werden in regelmäßigen Übungen Teamgeist, Verantwortungsbewusstsein und wichtige Grundlagen des Feuerwehrwesens vermittelt. Dabei kommt der Spaß nicht zu kurz, zum Beispiel beim Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlager oder beim Sport auf dem Sportplatz. Die hierbei entstehenden Kosten werden anteilig vom Kameradschaftsverein der Freiwilligen Feuerwehr Adenau e.V. übernommen. Außerdem werden Klamotten für Übungen beschafft und zur Verfügung gestellt.

Die Wichtigkeit der Jugendfeuerwehr für die Gesellschaft und den Nachwuchs in der aktiven Wehr ist damit unübertroffen.

Erhöhung der Standards in den Bereichen Sicherheit und Material:

Zur Erhöhung der Standards der persönlichen Schutzausrüstungen und der Materialien hat sich der Verein in besonderem Maße verpflichtet. Deshalb beschaffen wir für jedes neue aktive Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Adenau Hochsicherheitsstiefel (im Gegensatz zu Gummistiefeln) und Handschuhe zur technischen Hilfe, die nicht zur Standardausrüstung gehören. 

Außerdem möchten wir Unfällen vorbeugen, sowie die Schnelligkeit und Handlungssicherheit bei Einsätzen erhöhen. Dies geschieht zum Beispiel durch den Einsatz einer vom Kameradschaftsverein angeschafften Nebelmaschine, mit der man die Verqualmung eines Brandraumes so realitätsnah nachempfinden kann, dass es zu einer "Nullsicht"-Situation kommt. 

Die Beschaffungen gehen dabei immer mit der Zeit. So wurden in vergangenen Jahren Helmlampen beschafft die die Handlungsfähigkeit erhöht haben. Im Laufe der Zeit wurden auch über den Förderverein neue Helme beschafft, in denen Helmlampen bereits integriert sind. 

Nicht zuletzt lebt eine freiwillige Feuerwehr von der Gemeinschaft. Die Arbeit erfolgt unentgeltlich. Die Motivation fundiert auf dem Gefühl Gutes zu tun, sowie dem hohen Verantwortungsbewusstsein für die Gesellschaft. Die Förderung dieser Gemeinschaft ist deshalb ein weiteres großes Anliegen des Fördervereins.

Werden Sie jetzt Fördermitglied und unterstützen Sie Ihre Feuerwehr! Bereits ab 10€ pro Jahr.

E-Mail: 
kameradschaftsverein (at) feuerwehradenau.de